Bilder-Koblenz

Altstadt

Deutsches Eck

Festung
Ehrenbreitstein

Schängel

Brunnen

Verschiedenes

Ludwig Museum

Bahnhof

Kaiserin Augusta

Altes
Regierungsgebäud
e

Theater

Florinsmarkt

Münzplatz

Görresplatz

Jesuitenplatz

Zentralplatz

4 Türme

Schloß

Rhein-Mosel-Halle

Schloß Stolzenfels

Weihnachtsmarkt

Mittelrhein-Marathon
2006

 

Rauental

Goldgrube

Lützel

Stadion Oberwerth

 

Links

Impressum

Schloss Stolzenfels

Gegenüber der Lahnmündung steht Schloss Stolzenfels hoch über dem Rhein.
Darunter befindet sich der gleichnamige Ortsteil Stolzenfels.
Ehemals eine kurtrierische Zollburg, um 1250 unter Erzbischof Arnold von Isenburg erbaut, wurde Stolzenfels 1688 im Pfälzischen Erbfolgekrieg zerstört.
1823 schenkte die Stadt Koblenz die Ruine dem Kronprinzen zu Preußen, dem späteren König Friedrich Wilhelm IV.
Er beauftragte den berühmten Berliner Architekten Karl Friedrich Schinkel mit dem Wiederaufbau.  
Durch seinen ockergelben Anstrich hebt sich Schloss Stolzenfels heute weit sichtbar von dem Grün der umliegenden Wälder ab.
Das mit kostbaren Möbeln ausgestattete Schloss ist mit seiner teilweise im Original erhaltenen Einrichtung ein Beispiel für die Wohnkultur und Geisteshaltung des 19. Jahrhunderts. Von den Ausstattungsgegenständen älterer Zeit ist vor allem die Sammlung von Rüstungen und Waffen bemerkenswert.

Die Besucher werden in Filzpantoffeln durch die wunderschönen Räume geführt.

Stolzenfels 01_kl

 

Stolzenfels 02_kl

 

 

 

Stolzenfels 03_kl

 

Stolzenfels 05_kl

 

 

 

Stolzenfels 04_kl

 

Faehre 01_kl

 

 

 

Stolzenfels 11_kl

 

Stolzenfels 13_kl

Eintrittspreise:

 

 

Erwachsene
Erwachsene in Gruppen ab 20 Personen
Erwachsene mit Anspruch auf Ermäßigung
Kinder / Jugendliche bis 18 Jahren
Kinder / Jugendliche in Gruppen bis 18 Jahren
Familienkarte (Erwachsene und Kinder)
Kinder unter 6 Jahren

€ 2,60
€ 2,10
€ 1,60
€ 1,00
€ 0,70
€ 6,10
   frei